Der innerdeutsche Hass auf Bayern!

Ich hatte schon seit ein paar Monaten die Idee gehabt, mal dazu einen Blogeintrag zu schreiben.

Ausschlaggebend war dann aber letzendlich dieser Tweet bzw. die Tatsache, dass er über 1400 RT’s bekommen hat.

Ich habe eigentlich kein zu großes Problem mit dem Verfasser dieses Tweets. Ich habe auch keine Probleme mit den anderen Usern, die dies retweeten. Das Problem ist die Symbolik dahinter. Bayern sind in Deutschland eine Minderheit – seitdem Ich aus Bayern weggezogen bin, bekomme ich am eigenen Leib zu spüren, welchen schlechten Ruf die Bayern teils haben. Das geht von dummen Sprüchen (wie dem Tweet oben) über Beleidigungen und schlichtweg falsche Vorurteile.

Viele von euch werden jetzt sagen: “Och, is doch nicht so wild – was macht der denn da jetzt für ‘nen Wind drum?”

Ersetzt doch das ‘Bayern’ im obigen Tweet durch Israel, Nordkorea, USA oder Türkei. Wie sieht es dann aus? Ist das dann noch immer toll? Im ersten Fall ist man dann Neonazi, Antisemit und wird vermutlich massenhaft geblockt und bekommt einen wunderschönen Shitstorm präsentiert. Wie es bei den anderen Fällen aussieht kann man sich denken! Aber es ist ja witzig, wenn man das mit Bayern macht – oder mit Sachsen, dem Ruhrpott oder vl. mit Berlin?

Wieso ist es bei uns so üblich sich gegenseitig auf Grund seiner Herkunft zu hassen? – Klar, jetzt kommt wieder: “Is doch nur Spaß, wir hassen die doch nicht!” – Nein, ihr hasst nicht – ihr verbreitet Vorurteile und säht damit Hass. Jeder Bayer kann nicht richtig Hochdeutsch, jeder Sachse ist eh ein latent rechtsradikaler Ex-Ossi, der bei der Stasi war – jeder Ruhrpottler kann ebenfalls nicht richtig Deutsch, liebt Fußball über Alles und ist insgesamt eher dümmlich. Dafür gibt es tausend Beispiele für so ziemlich jede Region in Deutschland – manche werden netter behandelt, andere wiederrum bekommen latent und andauernd die massive Hass-Keule ab – wie z.B. Bayern. Muss das sein? Ich denke nicht. So wie es nicht okay ist, wenn man durch Vorurteile ‘Ausländer’ bewerten sollte, ohne dass man sie kennt, so sollte man nicht über Leute urteilen, nur weil sie aus einer bestimmten Region oder einem bestimmten Bundesland kommen. Lernt endlich, tolerant gegenüber euren Mitmenschen zu sein – egal, woher diese Person kommt, wie sie aussieht, wie sie spricht oder ob sie grün ist – es sollte einfach nur verdammt egal sein! Don’t judge a book by its cover, a game by its publisher or a person by anything but itself.

Tagged , , ,

2 thoughts on “Der innerdeutsche Hass auf Bayern!

  1. angiwaters says:

    Jetzt sitz ich am Computer und dachte ich schau mal bei dir vorbei, was du hier so schreibst, und dann find ich diesen Post, der ja irgendwie richtig gut zu meinem FC-Bayern-Post passt. Auch wenn er schon etwas älter ist möchte ich hier kurz ein paar Worte hinterlassen und dir einfach sagen dass ich ihn super finde.🙂

  2. Aerina says:

    Toller Beitrag!

    Gruß aus Bayern🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: