Tag Archives: Rezept

The Soup (+ Rezept)

Ich bin ja ein sehr geneigter Reddit User. So bin ich irgendwann auch auf die Reddit Slowcooking Community aufmerksam geworden. Dort gibt es ein Rezept, dass inzwischen fast schon zum Meme wurde. Das Rezept für eine cremige italienische Suppe mit Tortellini & Spinat.

Nachdem ich in den letzten Monaten immer wieder von “The Soup” gelesen habe, musste ich das jetzt mal ausprobieren. Es gibt verschieden Varianten, aber das “offizielle” Rezept ist mit Hähnchenfleisch und Hühnerbrühe.

Das Rezept auf Englisch findet ihr hier! Wenn ihr wissen wollt, wie ich die Suppe zubereitet habe und die Zutatenliste in Deutsch wollt müsst ihr weiterlesen. 🙂

Continue reading
Tagged , , , , , , ,

Schoko-Nutella-Vodka Kuchen

  • 4 Eier
  • 15 Löffel Zucker
  • 16 Löffel Öl
  • 16 Löffel Milch
  • 15 Löffel Mehl (Alternativ 10+5 Nussmehl)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3-5 Löffel Kakaopulver nach Geschmack
  • Nuss-Nougat Vodka ( http://amzn.to/2qh9nBb )
  • Öl/Butter/Margarine zum Fetten der Backform

Die Eier mit dem Zucker & Vanillezucker zusammen im Mixer cremig verrühren. Mehl und Backpulver zusammenmischen. Nacheinander Öl, Milch und Mehl-Backpulver-Mischung hinzufügen. Kakao in gewünschter Menge hinzufügen, bis die Creme die gewünschte schokoladige Bräune besitzt. Die Creme dann aus dem Mixer in ein vorgefettetes Kuchenblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Nach Abschluss des Backvorgangs den Kuchen aus den Ofen nehmen und so bald wie möglich aus der Backform nehmen, da er sonst Feuchtigkeit zieht. Den Kuchen z.B. auf dem Backofen-Rost abkühlen lassen, damit er ‘atmen’ kann. Den abgekühlten nur noch lauwarmen Kuchen nach ungefähr 30 Minuten mit dem Boden nach oben in die Backform zurücklegen. Den Kuchen nach Geschmack mit dem Nuss Nougat Vodka bestreichen oder übergießen. Die Kuchenform danach abdecken und zum weiteren Abkühlen und durchziehen stehen lassen.

Man kann nach Wunsch Nutella oder sogar ein Nutella-Vodka Gemisch in einem kleinen Töpfchen erhitzen und den Kuchen nach einiger Zeit noch mit einem Topping versehen.

Guten Appetit! (Fotos finden sich auf meinem Instagram: hier!)

 

Tagged , , , , ,